stadionzeitung - Türkspor Augsburg

Transkript

stadionzeitung - Türkspor Augsburg
STADIONZEITUNG
Landesliga Südwest
2015 / 2016
Vereinsheim
TÜRKSPOR AUGSBURG
Otto-Lindenmeyer-Str. 32 a
86153 Augsburg
TEL: +49 821 556269
FAX: +49 821 2119017
EMAIL: [email protected]
Auflage 1
1
2
T RKSPOR AUGSBURG
Historie des Vereins
Im Rahmen des Anwerbeabkommens zwischen der
Bunderepublik Deutschland und der Türkei 1961 kamen
um in der, damals starken Textilindustrie zu arbeiten,
Gastarbeiter auch nach Augsburg.
Als das einzige Betätigungsfeld der Gastarbeiter in der
Freizeit kristallisierte sich ziemlich schnell der Sport, der
Fußball heraus, an dem sich Männer und Frauen gleichermaßen erfreuten. Bereits 1968 nahmen türkische Gastarbeiter unter dem Namen "Türkspor" an Hobby-Fußballturnieren teil.
Die offizielle Eintragung erfolgte erst vier Jahre später,
1972, beim Bayerischen Landes-Sport-Verband (BLSV), als
die Mitarbeiter der nahe liegenden Textilfabriken wie z.b.
SWA, NAK, Dierig, Ackermann, AKS u.a. den Türkischen
Sport Verein Türkspor Augsburg gründeten.
Zu den Gründern gehörten :
Sahir Senyuva, Handan Görgün, Cetin Birinci, Hikmet
Türkspor Augsburg ist der bekannteste und älteste bestehender türkische Verein in Bayern und somit gehört der
Verein auch zu den ältesten türkischen Klubs in Deutschland und Europa.
Der 1979 gründete Fußballverein Genc Altay Spor Kulübü
wurde 2005 bei Türkspor eingegliedert, durch die Eingliederung von Genc Altay erhoffte man sich mehr Mitglieder
und Präsenz.
T RKSPOR AUGSBURG
Liebe Sportsfreunde!
Türkspor Augsburg ist mit seinem sozialen Engagement Vorreiter für viele andere Vereine, weil hier im
Alltag vorgelebt wird, wie Integration funktioniert. Sowohl das am Pfingstmontag durchgeführte A-Junioren-Turnier, welches unter dem Motto
„no to racism“ stand, als auch die daran anschließenden Aktionen, wie z.B. die Präsentation des „Anti-Rassismus-Banners“ vom Bayerischen Fußball-Verband beim ersten Landesliga-Heimspiel und die
Anbringung des „Gemeinsam & Fair“ – Logos auf den Trikots der ersten Mannschaft, zeugen vom Bestreben des Vereins, sich für Respekt und Toleranz einzusetzen und ein deutliches Zeichen gegen Rassismus
zu richten.
Viel Erfolg und gutes Gelingen auf diesem Weg,
Dr. Kurt Gribl,
Oberbürgermeister Stadt Augsburg
3
4
5
6
8
Belohnt werden
für das gesunde Leben!
Zusammen läuft’s am besten.
DAK-Gesundheit und Türkspor Augsburg 1972 e.V.
Was Sie als „Sportler“ davon haben? Profitieren Sie von den exklusiven Vorteilen Ihrer
DAK-Gesundheit.
Nähere Informationen bei:
Reinhold Büttner
Tel.: 0821 43 99 88 21 06
Mobil: 0173 29 01 664
E-Mail: [email protected]
T RKSPOR AUGSBURG
n
e
t
r
n
e wo
g
a nt
r
F A
0
1 10
Türkspor Augsburg fragt:
Welche Rolle kann Sport im Integrationsverlauf spielen?
Oliver Bierhoff antwortet:
Sport kann einen ganz großen Faktor spielen. Man sieht immer wieder, dass durch Sport Menschen
einfacher zusammenkommen. Die Freude am Spiel, Vorbehalte werden aufgebrochen, man hat
gemeinschaftliche Erfolgsmomente. Im Sport hat man die Möglichkeit, Vorurteile zu vergessen, es hilft
auch Menschen sich näher zu kommen, deswegen steht dem eine große Rolle zu.
Türkspor Augsburg fragt:
Was hätten Sie gemacht, wenn Sie kein Fußballprofi geworden wären?
Oliver Bierhoff antwortet:
Wahrscheinlich wäre ich ins Ausland gegangen und hätte studiert. Ich wäre vielleicht in der Wirtschaft
und vielleicht auch in der Sportwirtschaft. Ich habe aber keine konkreten Vorstellungen
Türkspor Augsburg fragt:
Wie wirkt sich das Profigeschäft auf die Familie aus?
Oliver Bierhoff antwortet:
Als Leistungssportler ist man ein kleiner Egoist. Vieles konzentriert sich auf deine Leistung, es wird
wenig Rücksicht genommen auf die anderen Sachen. Ich war 17 Jahre Fußballprofi, so lange hatte ich
auch keine Wochenenden. Ich war sehr lange in Italien, da gibt es keine Winterpause. Da hat man
natürlich auch eine andere Beanspruchung, das andere ist natürlich dass man mit seinen Erfolgen und
Misserfolgen konfrontiert ist und die Familie mitbeteiligt ist, dass wirkt sich in seinem Umfeld auch aus.
Türkspor Augsburg fragt:
Wo war der Knackpunkt Ihrer Profikarriere?
Oliver Bierhoff antwortet:
Schwer zu sagen. Ich denke sicherlich war mein Weggang nach Salzburg u.a. der Knackpunkt meiner
Karriere. Ein wichtiger Schritt war es, weg von Deutschland zu gehen, um den Kopf freizubekommen.
International natürlich das golden goal ein Startschuss
Türkspor Augsburg fragt:
Was sind die neuen Ziele von Herrn Bierhoff?
Oliver Bierhoff antwortet:
Immer wieder die Nationalmannschaft auf Vordermann zu bringen, sportlich wollen wir Titel gewinnen,
das ist enorm wichtig. Natürlich habe ich den Traum von einem nationalen Leistungszentrum und
unsere Spieler in ihren Persönlichkeiten weiterzuentwickeln
9
10
T RKSPOR AUGSBURG
Türkspor Augsburg fragt:
Was denken Sie über Spieler mit Migrationshintergrund?
Oliver Bierhoff antwortet:
Wir müssten uns nur die heutige Nationalmannschaft vorstellen ohne Migrationshintergrund. Die
meisten wissen gar nicht, ich selber bin mit einer Halb-Ungarin verheiratet, die aus Siebenbürgen
kommt. Meine Oma war Italienerin, mein Opa ist Deutscher, aus Rumänien kommend. Man braucht
nur die Leistungen von Mesut Özil oder Sami Khedira anschauen, die haben ihren Ursprung nicht
vergessen aber legen eine hervorragende Leistung in der Nationalmannschaft ab. Deswegen kann ich
nur positiv über Spieler denken, die einen Migrationshintergrund haben.
Türkspor Augsburg fragt:
Was würden Sie der heutigen Jugend empfehlen?
Oliver Bierhoff antwortet:
Geduld haben, gewisse Ausdauer, Disziplin, mit Freude dem nachgehen, was man gerne macht, das ist
wichtig. Qualität setzt sich durch, und man darf da nie aufgeben und immer an sich arbeiten.
Türkspor Augsburg fragt:
Unser Verein Türkspor Augsburg hat die letzen Jahre viel in die Jugend investiert und hat auf allen
Ebenen eine Jugendmannschaft aufgebaut. Meinen Sie auch dass die Vereine mit Migrationshintergrund mitberücksüchtigt werden auf einer Talentsuche?
Oliver Bierhoff antwortet:
Sind da nur Türken oder auch Deutsche? Antwort Türkspor Augsburg: Nein wir haben gemischte
Mannschaften
Wir machen auch einen Integrationspreis mit Mercedes zusammen, in dem Schulen und Vereine
ausgewählt und belobigt werden weil sie auch eine Integration in ihrem Verein vorleben. Es ist auch
interessant, wenn ein Verein wie eurer, der von Türken gegründet wurde mit einer türkischen Identität
sich nicht vor anderen Nationalitäten verschließt und andere Menschen in den Verein mit integriert.
Offenheit ist sehr hilfreich für die Talentsuche. Das sehen wir ja auch bei den türkischen Spielern, die in
der Bundesliga ihre Talente unter Beweis stellen können.
Türkspor Augsburg fragt:
Wenn Sie nach Augsburg kommen, würden Sie dann auch eine Einladung von Türkspor Augsburg
annehmen und unser Vereinsheim besuchen?
Oliver Bierhoff antwortet:
Ja sicher, das ist sehr interessant für mich ein Verein mit einem Migrantenhintergrund aus der Nähe zu
besichtigen. Verbleiben wir so, dass wir uns per E-Mail kontaktieren und einen genauen Termin
ausmachen.
Türkspor Augsburg fragt:
Vielen Dank, Herr Bierhoff.
Oliver Bierhoff antwortet:
Ich danke euch und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder
12
2GO
PROMOTION
Kobelweg 12 1/6
D - 86156 Augsburg
www.promotion
2go.de
2
[email protected] go.de
DIGITALDRUCK
LEUCHTKÄSTEN
SCHILDER
SCHAUFENSTER
SICHTSCHUTZ
FLYER
VISITENKARTEN
WERBEARTIKEL
T RKSPOR AUGSBURG
DANKE!
Wir sagen Danke an all die gemeinsamen Jahre für den Verein
Wir sagen Danke zu denen, die Zeit, Geld und Geduld investiert haben
Wir sagen Danke an die, die in schwierigen Zeiten zusammenhielten
Wir werden Euch immer in Erinnerung behalten
Danke an alle die wir hier nicht erwähnt haben!
Ali Cil
Ahmet Eker
Celal Görgün
Cemil Ates
Dogan Korkmaz
Gaffar Can
Güntekin Sayin
Handan Görgün
Hamit Karaca
Hikmet Demir
Hikmet Konuk
Hüsamettin Tuzlak
Hüseyin Yildirim
Kazim Capartas
13
14
T RKSPOR AUGSBURG
Mehmet Bozdag
Mehmet Can
Mustafa Sentürk
Necmettin Ercan
Nehir Cetintas
Orhan Demir
Ramazan Gökmen
Sahir Yilmaz Senyuva
Selcuk Özbek
Serif Filiz (Dayi)
Süleyman Haci Nehir
Yilmaz Perkcan
Yilmaz Yüzgün
Abdullah Dalgic - Ahmet Capacioglu - Ahmet Kilic - Ali Katirci - Ali Kocabalkan
Ali Öztürk - Ali Yumusak - Behzat Cana - Bekir Halat - Burhan Erdogan
Cavit Tezel – Cetin Birinci - Cengiz Eskicioglu - Demir Vural - Dilaver Uluocak
Ethem Eksi - Fahrettin Tatli - Faik (Baba) Ertugrul - Fevzi Kurt - Hakki Cetinkaya
Haldun Basyemenici - Halil Demir - Halil Sinmaz - Hasan Cetin - Hasan Kalayci
Haydar Yavuz - Hayri Santur - Hüsamettin Tuzlak - Hüseyin Cevi - Ibrahim Can
Ibrahim Erbas - Ihsan Akdogan - Ismail Saglam - Ismet Mustafov Kaya Korkmaz - Kemal Calisan - Kemal Kalfa - Kemal Sevim - Mehmet Aksu
Mehmet Aktürk - Mehmet Bozdag - Mehmet Erbas - Mehmet Hasanov
Memik Boydak - Meral Cistik - Mevlut Karahan - Muharrem Karagöz
Musa Kömürcü - Mustafa Akcan - Mustafa Aslan - Muzaffer Kocabalkan
Nasfet Iristay - Nejat Yelmen - Nazim Gülay - Nihat Can - Nurten Ocak Oktay Sadettin Sevim - Orhan Yorganci - Ömer Alaca - Özdogan Tetikel
Özkan Basoglu - Recep Yelkenci - Ramazan Cetinkaya - Remzi Arslan Ridvan Konakci - Sadettin Genctürk - Sadik Aslan - Sadullah Kalfa - Sedat Dogan
Selahattin Borazanci - Selahattin Demir - Selahattin Genc - Selahattin Uyanik Seyfettin Kalfa - Taci Aktürk - Turgut Özdogan - Ugur Celikbas - Ümit Ucar Ünal Basoglu - Vural Bakirman - Yildirim Nazim - Yüksel Mustafa Zekai Kuskanat - Zeki Bayro
15
16
Reisebüro
Augsburg
Tel. 0821 - 319 497 18
Ludwigstrasse 17
86150 Augsburg
[email protected]
www.sonnenklar-reisebuero.de/augsburg-mitte
17
T RKSPOR AUGSBURG
Aktuelle Neuzugänge:
Abgänge:
Levent-Pierre Novy - TSV 1860 Rosenheim
Hasan Can zu Türkgücü Königsbrunn
Moustapha Salifou - TSV 1860 Rosenheim
Rares Aeinoaei zu Cosmos Aystetten
Alexander Urh - NK Kovinar Store
Harun Karaca zu FC Hochzoll
Christian Heckert - ASV Hiltefingen
Hakan Karaca zu Türkgücü Königsbrunn
Abdoul Rahmane Dia - TSV Gersthofen
Tarik Cetintas zu Türkgücü Königsbrunn
Patrick Wurm - FC Augsburg
Richard Schwarzer Karriere-Ende
Daniel Sedlmeyer - SV Mering Ferhat Keles zu Kissinger SC
Ayhan Kara-Idris - VFR EM Foret
Burak Kilic zu VFR Foret
Cemal Mutlu -TSV Bobingen
Okan Sezen zu VFR Foret
Cenk Imsak -SC Oberweikertshofen
Ertugrul Karaduman zu TSV Haunstetten
Aldin Medara -SC Oberweikertshofen
Volkan Turan zu Stadtwerke SV
Usame Yasseen - FC Affing
Adurrahman Kamali zu FC Affing
Egor Keller - Spvgg Landshut
Dominic Britsch zu FC Affing
Veysel Bilik - VFR Foret
Diamant Hoti zu FC Affing
Ümit Senkal - VFR Foret
Ulvi Karaveli zu FC Affing
Zugang aus unserer eigenen Jugend :
Aygün Ayaz/Ömer Aydin /Baris Kus /
18
Turgay Karvar/Marcel Akgül
20
Personaldienstleistungen
Zeitarbeit e.K.
22
Elektro Ludwig Enz
Inh. Reinhard Fischer e. K.
Elektroinstallateurmeister
Zusamstraße 5 ½
86165 Augsburg
Telefon 0821-92011
Fax 0821-92013
E-Mail: [email protected]
www.elite-leasing.de
Aulzhausener Strasse 20
86165 Augsburg/Bayern
Telefon: +49 8234 969 319
Mobil: +49 172 24 88 444
E-Mail: [email protected]
23
24
T RKSPOR AUGSBURG
Die neue Partnerschaft mit
dem Club Dallas City FC
aus der USA.
Türkspor Augsburg hat mit dem Club
Dallas City FC eine Partnerschaft beschlossen.
Zukünftig sollen die Vereine zusammenarbeiten und talentierte Spieler aus dem
USA und Deutschland ausgetauscht werden.
Ulmerstr. 15 86154 Augsburg Tel. 0821 - 31 744 03
YENI
HÜDAVERDI
SUPERMARKT
Zentrale:
Böheimstr. 6a
86153 Augsburg
Tel.: 0821 - 56 70 290
25
Filiale:
Schönbachstr. 19
86153 Augsburg
Tel.: 0821 - 56 70 290
Filiale:
Dilinger Str. 47
86609 Donauwörth
26
Abenstein Straßen-, Tief- und Pflasterbau GmbH
Dieselstraße 30
86368 Gersthofen
Telefon 0821.455448-0
www.abenstein-bau.com
P O DY U M 3 4 ®
Events & Marketing
Ayaz & Kelekci GbR
Te l e f o n : + 4 9 1 7 2 8 6 0 6 5 0 3
Te l e f o n : + 4 9 1 6 2 4 6 8 8 8 8 7
E-Mail : [email protected]
We b s i t e : w w w. p o d y u m 3 4 . d e
Friedberger Str 139
Neuburger Str 3
86163 Augsburg/Hochzoll
86167 Augsburg/Lechhausen
Tel.: 0821 / 66 10 720
Tel.: 0821 / 449 55 263
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:30 - 19:00 Uhr • Sa. 08:30 - 18:00 Uhr
29
30
T RKSTORE
ot
rik
art-T
Torw oise
u
Turq
rikot
art-T
w
r
o
T
Star
Red
tar
ck S
Bla
kot:
ri
ler-T
Spie
s
poru
t: Bos
Triko
ieler-
Sp
Bestellung: [email protected]
31
Uhren - Schmuck - Reparatur
Beethovenstraße 4 86368 Gersthofen
Tel. 0821-49 25 70 Fax 0821-49 36 33
33
Nezir Kiliç
N
S
P
A
H
S
S
T
O

Benzer belgeler

stadionzeitung - Türkspor Augsburg

stadionzeitung - Türkspor Augsburg Türkspor Augsburg ist der bekannteste und älteste bestehender türkische Verein in Bayern und somit gehört der Verein auch zu den ältesten türkischen Klubs in Deutschland und Europa.

Detaylı

Schwaben Augsburg

Schwaben Augsburg Dominik Deli (32) als Trainer für die Mannschaft zuständig. „Wir haben sehr viel Selbstvertrauen“, sagte er vor einigen Wochen. Verständlich, angesichts der vielen

Detaylı